Phil.Streetphotography

Über mich

Hi, ich bin Philipp. Beruflich bin ich im digitalen Marketing zuhause. Und mit Marketing verhält es sich ein wenig wie mit Fotographie. Von außen betrachtet wirkt es so einfach! Damit das so ist muss man die Grenzen ausloten, etwas ausprobieren und an den Details feilen. Perfekt ist das Werk, wenn der Betrachter sofort reagiert ohne den Aufwand dahinter zu sehen. In beiden Disziplinen spielt Engagement, Leidenschaft und Kreativität eine wichtige Rolle – so kann man oft mehr bewegen als mit auswendig gelernten Sprüchen aus dem Lehrbuch.

Für mich ist Streetphotography einerseits eine perfekte Art von Kreativitäts-Training und gleichzeitig entspannend den nächsten Schritt nicht planen zu können. Im Alltäglichen das Außergewöhnliche, Schöne, Künstlerische und Abstrakte zu entdecken ist eine Fähigkeit die man leider all zu schnell verliert. So erfüllen Streetfotografien in meinen Augen nicht nur einen küstlerischen, sondern auch einen dokumentarischen Zweck. Sie zeigen was man sehen könnte.

Mein Equipment